Montag, 26. Dezember 2011

Rügen: Januar-Buch und Trödel eine Woche später

0 Kommentare
Samtens (ostSeh) Traditionell findet Buch und Trödel im Januar eine Woche später, also nicht am ersten Sonnabend sondern am Sonnabend dem 7. Januar statt. Dann können Trödelfreunde sich in neuer Aufstellung wieder in der Halle in Samtens treffen.

Der Markt öffnet um 10 Uhr und endet je nach Tempereratur zwischen 14 und 16 Uhr.
Händler können sich unter 0171 5254076 noch anmelden. Aufbau ist ab halb neun. Regelmäßige Infos auch unter Facebook ostSeh buchundtrödel bahnhof Samtens

Samstag, 3. Dezember 2011

Rügen: Adventskirmes zwischen Kirche und Museum

0 Kommentare

Gingst. (ostSeh) Sie ist legendär, weil heimelig und seit Jahren in den Ort eingebettet. Sie hat den Weg der Sterne und führt von Haus zu Haus. Rund um die Kirche. Wie bei Don Camillo und Peppone ziehen zu diesem Ereignis alle Anschauungen an einem Strang: zur Gingster Adventskirmes.

In den Geschäften wie auch im Kindergarten, der Schule und im Freien ist Vielfalt und Stimmung geboten. Mutzenbäcker, Korbmacher, mehr als nur eine Keramik, Filz- und Seifenwaren und natürlich Kerzen im Kerzenladen. Das Museum hat ein Karusell auf seinen Hof geholt und öffnet natürlich das Kaffee. Der Weihnachtsmann ist im Ort unterwegs. Und als Geheimtipp sei der Kuchen im Gemeinderaum des Pfarrhauses genannt, das die Kirchenmitglieder am Sonnabend und Sonntag bewirtschaften. Dort endet das Wochenende auch mit der Adventsmusik in der Kirche am Sonntag um 14 Uhr. Ein must go! am Wochenende der Weihnachtmärkte..

Also wie gesagt: Adventskirmes ist in der Kernzeit von 11 bis 18 Uhr am Sonnabend. Mit dem Auftakt Gospelchor am Freitag um 18 Uhr. Ebenfalls in der Kirche.

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Ferien auf Rügen

0 Kommentare
Der Urlaub ist für eine Vielzahl von Menschen die schönste Zeit des Jahres, diese möchten sie in einer einzigartigen Urlaubsregion verbringen. Kein Wunder also, dass sie unterschiedliche Urlaubsregionen untereinander vergleichen. Die Ostsee im Vergleich zur Mittelmeerküste ist da gar nicht so weit hergeholt, das Ergebnis allerdings dürfte überraschen. Denn gerade die größte deutsche Insel Rügen, in der Ostsee gelegen, hat Urlaubern neben weißen Stränden, geschichtsträchtigen Orten, verschlafenen Fischerdörfern auch oder günstige Preise zu bieten.

Allgemein lässt sich ein Trend in den letzten Jahren beobachten, Deutschland wird als Urlaubsort immer beliebter und dies kann nicht nur an den günstigen Preisen liegen. Vor allem Ferienwohnungen in Deutschland haben in den letzten Jahren ihren Komfort erheblich erhöht. Sie werden also für Urlauber interessanter und stärker nachgefragt. Ferienwohnungen auf Rügen sind mittlerweile schon lange vor der Saison und darüber hinaus ausgebucht. Das heißt, wer einen Urlaub auf Rügen plant, sollte sich rechtzeitig für eine Ferienwohnung entscheiden.

Rügen ist für seine Seebäder wie Binz und Sellin bekannt, schon Thomas Mann und Bismarck schätzten sie, wie auch zahlreiche weitere bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft sowie Film und Fernsehen. Die Insel lädt allerdings nicht nur zum Baden und Rad fahren ein, nein, man kann hier ebenfalls auf den Spuren der Geschichte wandeln. Ganz gleich, ob es sich um die Hügelgräber oder berühmte Persönlichkeiten wie Störtebeker handelt Rügen ist immer eine Reise wert. Der Rasenden Roland, der ein echter Klassiker der Geschichte der Eisenbahn ist ebenfalls für Besucher der Insel ein absolutes Muss. Er fährt seit 1895 bei Tempo 30 über die Insel und gilt als Nostalgie pur, die nicht nur Kinder fasziniert. Auf Rügen trifft man allerorts auf Zeugnisse der Geschichte, die auf viele Besucher der Insel eine ganz besondere Anziehungskraft ausüben. Wer Rügen einmal besucht hat, der wird auf die Ostseeinsel immer wieder gern zurückkehren. Im Sommer oder Winter die weißen Sandstrände und verschlafenen Dörfer genießen, um nach dem Urlaub erholt an den Arbeitsplatz zurückzukehren.
 
footer