Seiten

Samstag, 5. Mai 2018

Geschmackvoll: Schmachter Markt in die Saison gestartet


Premiere für Imkerei Klingbeil auf dem Schmachter Markt (Foto: Kurverwaltung Binz)

Geschmackvoll: Schmachter Markt in die Saison gestartet


Saisonauftakt zum Markttreiben am Schmachter See


Ostseebad Binz, Mai 2018 (kv) Der kleine und feine Schmachter Markt hat im Ostseebad Binz
wieder seine Pforten geöffnet. Immer freitags laden Händler und Gewerbetreibende aus der
Region zu diesem Frischemarkt ein, der neben Honig, Wasserbüffelwurst, Biogemüse, Senf,
Nudeln, Brot und Brötchen unter anderem auch erlesenes Kunsthandwerk, Holzspielzeug und
Korbwaren im Angebot hat. „Tolle Lage, super Wetter, schöne Waren“, so die Urlauberfamilie
Hübner aus Lichterfeld-Schacksdorf, einer kleinen Gemeinde im Landkreis Elbe-Elster. Am
Stand der Imkerei Klingbeil, für die der Schmachter Markt in diesem Jahr eine Premiere ist,
probierten sie verschiedene Honigsorten, während am Nachbarstand Heike Matuschak
Wasserbüffelsalami zur Verkostung reichte. Die Wasserbüffel kommen in diesen Tagen wieder
als Landschaftspfleger auf der Naturerbefläche der DBU in Prora zum Einsatz, verriet Heike
Matuschak am Rande. Frank Sohn vom Biogemüsehof Kampe aus Bretwisch ist nicht zum ersten
Mal auf dem Schmachter Markt zu finden. „Ich komme immer wieder gern nach Binz. Der Platz
ist schön und die Gäste sind entspannt.“ Möhren, Tomaten aus eigenem Anbau und Spargel
waren an diesem Freitag begehrte Produkte, die von Einheimischen und Urlaubern gekauft
wurden. Der Schmachter Markt ist bis Ende September immer freitags von 9 bis 15 Uhr
geöffnet.

Info: Gemeinde Ostseebad Binz – Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148 148

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer