Montag, 23. März 2009

Germanwings erweitert ihr Streckennetz

Die Günstig-Airline verkehrt ab 29. März 2009 dreimal pro Woche von Baden-Württemberg an die Ostsee.

Bild und Text (C) by Germanwings

Germanwings erweitert erneut ihr Streckennetz ab Stuttgart. Germanwings ist die größte Airline am Flughafen der Landeshauptstadt Baden-Württembergs und wird noch 2008 nach fünf Jahren kontinuierlichen Wachstums ihren zehnmillionsten Gast begrüßen. Ab 29. März 2009 fliegt Germanwings dreimal pro Woche von Baden-Württemberg aus die Hansestadt Rostock an der Ostsee an. Die neue Verbindung steht auf http://www.germanwings.com/ zur Buchung bereit. Die Günstig-Airline bedient den Flughafen Rostock-Laage an den drei Wochentagen Donnerstag, Freitag und Sonntag. Damit ermöglicht Germanwings Wochenendpendlern und Touristen ein perfektes Wochenende an der Ostsee. Ferner ist der Flughafen Rostock-Laage nur einen Katzensprung von den Inseln Usedom und Rügen sowie der mecklenburgischen Seenplatte entfernt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer