Samstag, 16. Mai 2009

Wellness in Mecklenburg-Vorpommern

Wellness in Mecklenburg-Vorpommern das passte schon immer. Bereits im Jahre 1793 wurde in Heiligendamm das erste Seeheilbad geboren.


Mittlerweile gibt es hier 57 Kurorte in denen Wellness kein Fremdwort mehr ist.


Nicht nur die Anwendungen wie Sol- und Moorbäder, der Rügener Heilkreide, Beauty-Anwendungen mit Seegras, Algen und Sanddorn oder Kneipp Wasseranwendungen werden hier angeboten.



(c) Privat
Die wunderschöne Landschaft und Natur, Traumstrände und die jodhaltige Meeresluft fördern das Wohlempfinden und die Erholung.
Seit 2004 verfügt das Mecklenburg-Vorpommern als erstes Bundesland über das Wellness-Gütesiegel - ein Garant für einen schönen Wellnessurlaub in den Wellnesshotels mit ihren Wellness und Spa-Anlagen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer