Montag, 7. April 2014

Längere Öffnungszeiten und Osterveranstaltungen im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL



 
Foto: Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Längere Öffnungszeiten und Osterveranstaltungen im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL



(Sassnitz) Ab dem 14. April hat das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL wieder länger für seine Gäste geöffnet. Von 9 bis 19 Uhr können die Besucher nicht nur die Erlebnisausstellung, das Multivisionskino und die Aussichtplattform Königsstuhl besichtigen, sondern auch an unseren zusätzlichen Veranstaltungen teilnehmen.

Den Auftakt bilden die beliebten Kurzführungen, die ab dem 14. April täglich von 12 – 15 Uhr zu jeder vollen Stunde stattfinden. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Nationalpark Jasmund, dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder und dem Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL. Zusätzlich wartet ein buntes Osterferienprogramm für Jung und Alt auf zahlreiche Besucher.
Osterferienprogramm am Königsstuhl
Immer dienstags und donnerstags ab 12.00 Uhr laden wir zur besonderen Werkstatt ein. Entweder spielt hierbei das Thema Kreide eine Rolle, oder ein anderes Mal geht es um Bernstein oder die Wildnis. Jeden Mittwoch ab 11.30 Uhr steht eine Familienwanderung auf dem Programm. Am langen Osterwochenende selbst, gibt es am 19. April eine spannende Lesung zur aktuellen Sonderausstellung „Rügen - Land und Meer“. Unsere kleinen Gäste können sich am Ostersonntag in der Osterwerkstatt kreativ betätigen oder am Ostermontag versteckte Osternester suchen.


Wann genau die Angebote stattfinden, erfahren Sie auch auf der Internetseite: www.koenigsstuhl.com in unserem Veranstaltungskalender.

Busse häufiger im Einsatz
Die Busse des RPNV der Linien 19, 20 und 23, mit denen Sie umweltfreundlich zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL fahren können, verkehren ab den Osterferien auch öfter. Die genauen Fahrzeiten können Sie den Aushängen an den Haltestellen entnehmen.

Und dann?
Im Anschluss an den Besuch der Veranstaltungen bietet das Besucherzentrum selbst noch weitere Attraktionen. Die 2.000 qm große interaktive Erlebnisausstellung enthüllt die Geheimnisse der Natur. Auf einer Zeitreise - beginnend in der Urzeit - warten viele Exponate zum Anfassen und Ausprobieren auf die Besucher. Im Multivisionskino können Sie die Wanderung der Alten Buchenwälder miterleben. Das Walderlebnisgelände lädt zum Staunen, Toben und Spielen ein. Genießen Sie die Aussicht von der Plattform Königsstuhl und besuchen Sie auch das Nationalpark-Bistro.
Der letzte Einlass in das Multivisionskino erfolgt  um 18.40 Uhr. Wer noch kurz vor der Schließung in die Erlebnisausstellung möchte, sollte spätestens um 18 Uhr im Nationalpark-Zentrum sein.

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
„Wir machen Unsichtbares sichtbar“ – unter diesem Motto bietet das Besucherzentrum im Herzen des Nationalparks Jasmund direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl ein Naturerlebnis der besonderen Art.  Zum breit gefächerten Angebot zählen Erlebnisausstellung, Multivisionskino, Aussichtsplattform Königsstuhl, familienfreundliches Bistro, Waldspielplatz, Wechselausstellung und vieles mehr. Das Zentrum wird von einer gemeinnützigen Gesellschaft mbH betrieben. Die Gesellschafter sind der WWF Deutschland und die Stadt Sassnitz.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer