Donnerstag, 10. April 2014

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 17. bis 23.04.2014



Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 17. bis 23.04.2014


Donnerstag, 17. April 2014, 09:00 Uhr
Literarische Führung zur Freiheit nach Thoreau
Der Schriftsteller Thoreau hat unser Leben mit seinen Ideen bereichert. Bekannt geworden ist er mit seinem Lebensexperiment, mit einfachen Mitteln innerhalb der Natur zu leben. Schwerpunkt dieser lebendigen Sonderführung liegt auf seinen Ansichten zum naturverbundenen Leben. Über Zitate und Anschauungen Thoreaus können die individuellen Lebensbetrachtungen in ein neues, erfrischendes Licht gerückt werden.
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 1,5 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse

Freitag, 18. April 2014, 14:00 Uhr
Ostereierfärben im NaturLabor – Eine farbenfrohe Bastelwerkstatt für die ganze Familie
Schon seit dem 13. Jahrhundert ist das Osterei in Deutschland bekannt. Das Naturerbe Zentrum RÜGEN lädt euch dazu ein, diese alte Tradition auf verschiedene Weisen zu pflegen. Aber nicht mit der 0-8-15 Farbe & Pinsel Methode.  Wie z.B. aus Zwiebelschalen, Petersilie, Nylonstrümpfen und Farnblätter ein wunderschönes Motiv auf Eurem Ei ensteht, erklären wir Euch bei unserem gemütlichem Zusammensein.
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 2 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

Samstag, 19. April 2014, 10:00 Uhr
Wer hat sich im Wald versteckt? – Eine Mitmachführung für Familien
Liebe Kinder, versteckt ihr euch auch so gern? In den Buchenkronen leben Tiere, die besser als wir sehen und hören können. Wir gehen gemeinsam auf Spurensuche nach ihnen. Dabei erleben wir auf spielerische Weise, wie sich die Tiere des Waldes tarnen und verhalten. Kommt mit und staunt was im Verborgenen passiert!
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 1,5 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Einstiegsturm

Wer hat sich im Wald versteckt - Foto: NEZR


Samstag, 19. April 2014, ganztags Uhr
GPS-Ostereiersuche – Mit Hightech über Stock und Stein
Ostereiersuche einmal ganz anders! Mit modernen GPS-Geräten ausgestattet, findet ihr selbst die verstecktesten Dinge. Geht auf eigene Faust auf österliche Entdeckungstour durch die Naturerbefläche Prora und erlebt die Natur mit anderen Augen. Achtung, begrenzte Plätze!
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 2 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

Sonntag, 20. April 2014, ganztags Uhr
GPS-Ostereiersuche – Mit Hightech über Stock und Stein
Ostereiersuche einmal ganz anders! Mit modernen GPS-Geräten ausgestattet, findet ihr selbst die verstecktesten Dinge. Geht auf eigene Faust auf österliche Entdeckungstour durch die Naturerbefläche Prora und erlebt die Natur mit anderen Augen. Achtung, begrenzte Plätze!
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 2 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

Sonntag, 20. April 2014, 10:00 Uhr
Osterspaziergang auf die Halbinsel Buhlitz –
Die Wälder auf Rügen sind jederzeit ein lohnendes Ziel für unsere aktive Erholung. Besonders im Frühjahr, wenn die Natur wieder zu leben beginnt, sind uns täglich Neuentdeckungen garantiert. Schon Goethe wusste, wie anregend so ein Osterspaziergang ist. Unsere Strecke führt durch die einzigartigen Buchenwälder und über das lichte Offenland der Halbinsel Buhlitz. Lassen Sie sich „...mit des Frühlings holden, belebenden Blick...“ auf eine Landschaftsinterprätation mitnehmen.
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 3 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse

Montag, 21. April 2014, ganztags Uhr
GPS-Ostereiersuche – Mit Hightech über Stock und Stein
Ostereiersuche einmal ganz anders! Mit modernen GPS-Geräten ausgestattet, findet ihr selbst die verstecktesten Dinge. Geht auf eigene Faust auf österliche Entdeckungstour durch die Naturerbefläche Prora und erlebt die Natur mit anderen Augen. Achtung, begrenzte Plätze!
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 2 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

Montag, 21. April 2014, 10:00 Uhr
Kräuterwanderung über die Halbinsel Buhlitz – Osterspaziergang mit kleiner Kräuterkunde
Nach dem Winter sind viele zarte Pflänzchen am Wiesen- und Waldrand zu entdecken. Einige Wildkräuter sind als Heil- oder Gewürzpflanzen verwendbar. Sie sind einfach selbst zu sammeln (wenn man sie gut kennt!), sie sind schmackhaft und bereichern die Küche und die Hausapotheke. Ihr Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen liegt oft um ein Vielfaches über dem Wert von Kulturgemüsen und -salaten. Die Natur in unserer Umgebung lädt uns ein, Wildkräuter zu sammeln und verlorengegangenes Wissen wieder zu entdecken.
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 3 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse

Montag, 21. April 2014, 08:00 Uhr
Vogelwanderung – Eine ornithologische Führung durch die Proraer Landschaft
Die Naturerbefläche Prora zieht sich von den Feuersteinfeldern, über die Dollahner Uferberge bis zum Nordrand des Schmachter Sees. Die Strukturvielfalt der Naturerbefläche ist ein Paradies für verschiedene Vogelarten. Nirgendwo auf Rügen gibt es eine vergleichbare Verzahnung von Land- und Wasserflächen sowie  von Offenland und Wald. Auf dieser Vogelexkursion möchten wir Ihnen die große Vielfalt Proras zeigen und mit etwas Glück lassen sich dabei verschiedene Spechtarten, Sperbergrasmücke oder Neuntöter von uns beobachten.
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 2,5 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse

Vogelwanderung - Foto: NEZR



Dienstag, 22. April 2014, 15:00 Uhr
Diamanten der Ostsee – Bernsteinschleifen für Kinder & Erwachsene
Wer hat noch nicht nach dem gelb-braunen Baumharz am Ostseestrand gesucht? Lange Zeit als Gold der Ostsee gehandelt und bis nach Afrika exportiert, erfreut sich Bernstein ungebrochener Beliebtheit. Im Naturerbe Zentrum RÜGEN haben Sie die Möglichkeit, Rohbernstein zu schleifen und so ein individuelles Schmuckstück anzufertigen. Ob als Handschmeichler oder als Stein für einen Anhänger, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Preis: 7,50 € pro Person
Dauer: 2,5 Stunden
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

Bernsteinschleifen - Foto: NEZR


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer