Donnerstag, 20. August 2015

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 27.8. bis 2.9.2015

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 27.8. bis 2.9.2015




Donnerstag, 27. August 2015, 10.00 - 13.00 Uhr

Familienexkursion zu den Feuersteinfeldern


Die Feuersteinfelder Mukrans gehören zu den großen Phänomenen der Insel Rügen. Das Naturerbe Zentrum RÜGEN lädt ein, auf einer Exkursion mit den Naturführern das einmalige steinerne Meer zu entdecken und die faszinierende Schönheit dieses Kleinodes zu spüren. Seit der Entstehung vor ca. 4.000 Jahren zeugen die Feuersteinfelder von einer wechselvollen Geschichte einer vergangenen Landschaft. Der in der Kreidezeit entstandene Feuerstein wurde durch die letzten Eisberge in Vorpommern umgelagert, empor gepresst und transportiert. Zu einer Zeit, als der Wasserspiegel der Ostsee noch höher war, haben Sturmfluten die Feuersteine ins Inselinnere verlagert. Teilnehmer dieser Führung wandeln nicht nur zwischen Wacholderhainen und erleben eine natürliche Landschaft, die mancherorts gestaltet wirkt. Sie werden ebenso Teil einer Jahrtausende alten Kulturgeschichte, die bis in die Steinzeit zurückgeht.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Parkplatz Feuersteinfelder, Neu-Mukran



Samstag, 29. August 2015, 21.00 - 22.30 Uhr

Zauberlaterne des Waldes - Vollmondwanderung über den Baumwipfeln


Nirgendwo anders ist das Mondlicht so facettenreich wie auf dem Meer. Und wer schon einmal nachts bei Vollmond durch einen Wald gelaufen ist, wird sich an den besonderen Zauber erinnern. Eine Vollmondwanderung über den Baumwipfelpfad auf den Aussichtsturm erlaubt beeindruckende Perspektiven. Der Mond ist dann die Laterne durch die Wipfel eines alten Waldes. Teilnehmer dieser Sonderführung des Naturerbe Zentrums RÜGEN tauchen in eine eigene Welt ein und erleben, wo der Stoff für Sagen und Märchen geboren wurde.

Hinweis: Taschenlampe nicht vergessen!

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse



Samstag, 29. August 2015, 20.30 - 22.30 Uhr

Fototour zur Vollmondwanderung auf dem Baumwipfelpfad

Lightpainting Vollmond (c) Fotoart Mirko Boy





Die Vollmondwanderung über den Baumwipfelpfad des Naturerbe Zentrums RÜGEN erlaubt beeindruckende Perspektiven. Mit Mirko Boy – bekannt für seine „Fotoart“-Arbeiten – startet parallel zur Vollmondwanderung eine Fototour der besonderen Art. Der Binzer wird Grundlagen der Nachtfotografie erläutern, unter anderem das Zusammenspiel von Blende und Belichtungszeit. Oben angekommen, fotografieren die Teilnehmer den Mond, die Sassnitzer Skyline und bei freiem Himmel auch ein paar Sterne. Anschließend zeigt der Fotograf die Wirkung von farbigem Licht während einer Langzeitbelichtung beim so genannten Lightpainting. Der Adlerhorst erstrahlt dann in ganz besonderen Farben.

Hinweis: Im Preis ist der Eintritt für den Baumwipfelpfad enthalten. Bei Regen fällt die Tour leider aus! Bitte DSLR oder System Kamera, Stativ, wenn vorhanden Weitwinkel Objektiv, Fernauslöser mitbringen (Stativ kann ggf. ausgeliehen werden). Geeignet für Anfänger, Amateure auch ohne Erfahrung mit der manuellen Fotografie. Taschenlampe nicht vergessen!
Preis: Erwachsene 45 €

Anmeldung unter: www.touren.ruegenfotos/tour-110.html 

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse



Sonntag, 30. August 2015, 15.00 - 17.00 Uhr

Fledermauskastenbau zur Internationalen Fledermausnacht


Fledermäuse sind nicht gefährlich, aber sehr gefährdet. Aus diesem Grund können Interessierte am Europäischen Tag der Fledermaus mehr über den Schutz unserer kleinen Freunde erfahren. Das Naturerbe Zentrum RÜGEN lädt zur Fledermauskastenbau-Werkstatt ins NaturLabor ein, bei der Groß und Klein gemeinsam ihren eigenen Kasten für Zuhause gestalten können. Für kleine Kinder, die noch nicht mit Hammer und Nagel umgehen können, wird ab 16 Uhr ein buntes, kostenloses Programm rund um das Thema Fledermäuse angeboten.

Preis: pro Kasten 25 €

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse

Bildvorschlag: http://nezr.de/de-wAssets/Presseportal/Bilder/Bilder/Veranstaltungen/Nistkastenwerkstatt_NEZR.jpg



Sonntag, 30. August 2015, 19.30 - 22.00 Uhr

Nachtwanderung auf dem Baumwipfelpfad zur Internationalen Fledermausnacht


Wenn die Nacht hereinbricht, werden sie munter: Fledermäuse, die wendigen Flugakrobaten der Nacht. Sie leben heimlich und erscheinen uns daher oft unheimlich. Wie schaffen sie es, im Dunkeln zu fliegen ohne anzustoßen? Gibt es echte Vampire? Und wo verbringen Sie eigentlich die restliche Zeit des Tages, wenn wir sie nicht herumschwirren sehen? Gemeinsam mit dem Naturführer können die Teilnehmer dieser Sonderführung des Naturerbe Zentrums RÜGEN den Sonnenuntergang auf dem Baumwipfelpfad genießen, bevor sich alle auf die Spur nach den Geheimnissen der Fledermäuse machen.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse




Montag, 31. August 2015, 10.00 - 11.30 Uhr

Aus dem Waldnähkästchen geplaudert - mit Fidibus über den Baumwipfeln


Tief, tief im Wald lebt ein wundersames Wesen... nicht Mensch - nicht Tier. Es hat Flügel - und kann dennoch nicht fliegen. Klein, strubbelig und schwarz ist es. Wer genau hinschaut und hinhört, dem wird der kleine freche Geselle viele kleine Überraschungen aus dem Waldnähkästchen herbeizaubern. Er heißt Rabe Fidibus und holt alle Kinder mit seinem Waldtaxi ab, zu einem Ausflug ins bunte Blättermeer des Waldes. Auch Mamas und Papas, Omas und Opas dürfen mit. Aber ... pssssst! ... aufgepasst! ... nur Traumgeister sehen Wundersames! Die ganze Familie kann sich auf dieser Tour auf dem Baumwipfelpfad in die Welt der Waldbewohner entführen lassen.

Preis: Eintritt zzgl. 3 € pro Person

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse



Montag, 31. August 2015, 10.00 - 13.00 Uhr

Nationales Naturerbe: Frucht der Deutschen Einheit - Führung zur Halbinsel Buhlitz


Die Naturerbefläche Prora, die das Naturerbe Zentrum RÜGEN umgibt, ist voller Geheimnisse. Früher durfte die Landschaft als militärisches Sperrgebiet nicht betreten werden. Raketenstellungen und Gefechtsübungen prägten den Alltag. Heute hat sich die Natur das Gelände zurückerobert. Doch man entdeckt immer noch Spuren der militärischen Vergangenheit. Teilnehmer begleiten den Naturführer auf eine Wanderung auf die Halbinsel Buhlitz, erfahren von dramatischen Umwälzungen und werden Zeuge interessanter Veränderungen.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse



Dienstag, 01. September 2015, 15.00 - 17.30 Uhr

Diamanten der Ostsee - Bernsteinschleifen für Kinder & Erwachsene


Wer hat noch nicht nach dem gelb-braunen Baumharz am Ostseestrand gesucht? Lange Zeit als Gold der Ostsee gehandelt und bis nach Afrika exportiert, erfreut sich Bernstein ungebrochener Beliebtheit. Im Naturerbe Zentrum RÜGEN haben große und kleine Besucher in der Bernsteinschleifwerkstatt die Möglichkeit, Rohbernstein zu schleifen und so ein individuelles Schmuckstück anzufertigen. Ob als Handschmeichler oder als Stein für einen Anhänger - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / zzgl. Materialkosten

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer