Montag, 5. Oktober 2015

„Living Planet Report – Katastrophe Mensch? Wie wir die Erde verändern“

Foto: © Dirk Steffens

„Living Planet Report – Katastrophe Mensch? Wie wir die Erde verändern“

Premiere des Multimedia-Vortrags von Dirk Steffens im OZEANEUM Stralsund


Am Freitag, den 9. Oktober 2015, ist Dirk Steffens mit der Premiere seines Multimedia-Vortrags „Living Planet Report – Katastrophe Mensch? Wie wir die Erde verändern“ zu Gast im OZEANEUM Stralsund. Während der in Mecklenburg-Vorpommern einmaligen Veranstaltung nimmt Dirk Steffens die Zuhörer mit zu seinen Lieblingsorten, erzählt von der Schönheit, aber auch von der Verletzlichkeit des blauen Planeten. Anschließend lädt er die Gäste zur Diskussion über das Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur ein.

Dirk Steffens ist u. a. als Fernsehmoderator der Reihen „Terra X“ oder „Steffens entdeckt“ bekannt und Publikumsliebling wegen seiner charmanten und zugleich fundierten Art, naturwissenschaftliche Phänomene zu erklären. Für das Jahr 2016 plant er gemeinsam mit dem WWF die „Living Planet Tour“. „Der Premierenort ist schon mal großartig“, sagt Dirk Steffens über das OZEANEUM Stralsund, das er bereits im Frühjahr 2014 während Dreharbeiten kennengelernt hat.

„Unsere Herbstevents unter den Riesen der Meere sind inzwischen zur Tradition geworden. Mit der unvergleichbaren Atmosphäre im OZEANEUM gelingt es uns, prominente Gäste wie Frank Schätzing, Vince Ebert und jetzt Dirk Steffens für Veranstaltungen in Stralsund zu gewinnen“, sagt Veranstaltungsleiterin Christine Lanz.

Der Vortragsabend mit Dirk Steffens am 09.10.2015 beginnt um 20:00 Uhr in der Ausstellung 1:1 Riesen der Meere im OZEANEUM Stralsund. Nach dem Vortrag im OZEANEUM sind alle Steffens-Freunde herzlich zur Autogrammstunde eingeladen. Karten sind für 23,00 € pro Person im Onlineticket-Shop oder an der Kasse des OZEANEUMs erhältlich.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer