Freitag, 30. Dezember 2016

Jahresauftakt zwischen Klassik und Tango


Foto: Silke Woweries

Jahresauftakt zwischen Klassik und Tango


Binzer Neujahrskonzert erstmals im Kurhaus-Saal


Ostseebad Binz, Dezember 2016 (kv) Das traditionelle Neujahrskonzert der Gemeinde Ostseebad Binz findet 2017 erstmalig im festlichen Kurhaus-Saal statt. Und auch der Termin ist neu: Am 6. Januar um 20 Uhr präsentiert ein internationales Musikerensemble um den finnischen Pianisten Jarkko Riihimäki ein abwechslungsreiches Programm „Von Klassik bis Tango“. Im ersten Teil erklingen Werke von Mozart, Schubert und Johann Strauss, darunter die „Forelle“, das „Ständchen“ und der „Vergnügungszug“. Nach der Pause geht es im Tangotakt mit Arrangements von Jarko Riihimäki und Stücken des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla weiter, der als Begründer des Tango Nuevo, einer Weiterentwicklung des traditionellen Tango Argentino gilt. Den musikalischen Jahresauftakt gestalten neben Jarkko Riihimäki außerdem Rodrigo Bauza an der Violine, Luis Cordero Jr. an der Bratsche, Raphaël Schenkel an der Klarinette sowie Bernardo Enrique Alviz Iriarte am Kontrabass. Karten für das Neujahrskonzert zum Preis ab 26 Euro sind im Haus des Gastes und online auf reservix.de erhältlich.
Info & Kartenvorverkauf: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer