Sonntag, 11. Dezember 2016

Lesung mit fünf Autorinnen aus Vorpommern-Rügen im Binzer Literaturcafé


Literaturcafé in der Pension Sanddorn in Binz

Lesung mit fünf Autorinnen aus Vorpommern-Rügen im Binzer Literaturcafé


Fünf Frauen, fünf Geschichten. Am 15. Dezember lesen fünf Autorinnen aus Vorpommern-Rügen im Literaturcafé in der Pension Sanddorn in Binz aus ihren Werken.

Silke Peters aus Stralsund ist bekannt für ihre zeitgenössische Lyrik, für die sie bereits zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien erhielt. Zugleich ist sie Organisatorin zahlreicher Projekte im Bereich Kunst und Kultur. Ihr neuestes Buch „Kirkeeffekt“ (Freiraum-Verlag) nimmt den Leser mit in eine andere Welt.

Paulina Schulz aus Stralsund leitet eine Schreibschule am Meer und hat unter anderem als Übersetzerin und Mitverfasserin an der Janosch-Biographie mitgewirkt. In diesem Jahr wurde die Autorin Stipendiatin der europäischen Kulturhauptstadt Breslau.

Dr. Christa Budde aus Zarrendorf ist Biologin. Ihre Liebe zur Natur spiegelt sich auch in ihren Büchern wieder. Ihr bisher wichtigstes Werk trägt den Titel „Kraniche über Saiwa“. Mit ihren Kolumnen „Geliebte Quälgeister“ ist sie regelmäßig in der Familienzeitschrift „Landknirpse“ vertreten.

Als freie Autorin und Lektorin lebt Kulturwissenschaftlerin Sandra Pixberg in Altefähr. Sie schreibt Ostsee-Reiseführer für Verlage wie Publicpress, Steffen und den Mitteldeutschen Verlag. Aus ihrer Feder stammen auch eine Biographie über Präpositus Picht (Reprint-Verlag) sowie der Bremen-Krimi „Viertelmord“ (Edition Temmen).

Janet Lindemann aus Sellin schreibt Geschichten über Land und Leute für Magazine und Verlage. Im Januar 2015 hat sie den Inselkinder Verlag gegründet. Wer mit den Akteurinnen ins Gespräch kommen bzw. ihren Beiträgen lauschen möchte, ist ab 18.00 Uhr herzlich willkommen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer