Donnerstag, 27. Februar 2014

Osterfeuer-Hopping: 16 Feuer drängeln sich am Strand von Binz

Osterfeuer: Verliebte Paare werden auf der 2,5 Kilometer langen Osterfeuer-Meile am Strand mit Sicherheit auch ein ungestörtes Plätzchen finden. Foto: Danny Gohlke, Kurverwaltung Ostseebad Binz

Osterfeuer-Hopping: 16 Feuer drängeln sich am Strand von Binz


Ostseebad Binz und Hamburg, Februar 2014 (gr) Da möchte sogar der Osterhase mitfeiern: Am Strand des Ostseebades Binz werden am Ostersamstag, 19. April auf 2,5 Kilometern Länge 16 Feuer entzündet. Kurz mal nachgerechnet: Alle 150 Meter werden Flammen lodern und wer jedes einzelne davon ablaufen möchte, ist den ganzen Abend unterwegs. Und die Atmosphäre wird spektakulär: Aufgereiht wie an einer Perlenkette erhellen Osterfeuer die Nacht, helle Funken stieben in den Himmel und dazu rauscht die Brandung der Ostsee.

Binzer Hotels, Gastronomen und Strandkorbvermieter haben die Patenschaft für jeweils ein Feuer übernommen. Sie werden die Gäste in der Nähe ihrer Feuerstelle bewirten und mit Musik unterhalten. Ab 17 Uhr beginnen der Ausschank und Verkauf von Osterstriezel, Waffeln, Spanferkel, Würstchen, Champagner, Cocktails, Bier und vielem mehr. Auch für die Kleinen ist gesorgt, mit Kinderpunsch und Stockbrot.

Weitere Informationen zu der Osterfeuer-Meile, weiteren Osterarrangements und passenden Übernachtungspauschalen finden Sie hier: www.ostseebad-binz.de unter Gastgeber, Sonderarrangements




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer