Freitag, 21. März 2014

Familienwanderung mit Geschichten zum Schwarzen See


Schwarzer See in der Granitz zwischen Binz und Sellin. Foto: Ralf Eppinger

Familienwanderung mit Geschichten zum Schwarzen See

Neues Wanderangebot ab April

Ostseebad Binz, März 2014 (kv) Drei Kilometer von Binz entfernt liegt inmitten dichten Buchenwaldes versteckt der Schwarze See. Er ist das Ziel einer Familienwanderung, die von April bis Oktober alle zwei Wochen immer dienstags durch die Granitz führt.

Um 17 Uhr beginnt die Tour am Binzer Haus des Gastes. Die erste Wanderung startet am 1. April. Neben Erklärungen zum Ostseebad Binz, zur Flora und Fauna erfahren die Gäste außerdem spannende Geschichten über den Schwarzen See, um den sich verschiedene Sagen und Legenden ranken. 

Die Wanderung dauert etwa drei Stunden und kostet fünf Euro mit Kurkarte und neun Euro ohne Kurkarte.

Info: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer