Sonntag, 1. Februar 2015

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 5.2. bis 11.2.2015

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 5.2. bis 11.2.2015




Donnerstag, 5. Februar 2015, 10:00 Uhr

Exkursion zu den Feuersteinfeldern


Die Feuersteinfelder Mukrans gehören zu den großen Phänomenen der Insel Rügen. Entdecken Sie auf unserer Exkursion mit den Naturführern das einmalige steinerne Meer und spüren Sie die faszinierende Schönheit dieses Kleinodes. Gebildet wurden Sie vor ca. 4000 Jahren und erzählen die wechselvolle Geschichte einer vergangenen Landschaft. Der in der Kreidezeit entstandene Feuerstein wurde durch die letzten Eisberge in Vorpommern umgelagert, empor gepresst und transportiert. Zu einer Zeit als der Wasserspiegel der Ostsee noch höher war, haben Sturmfluten die Feuersteine ins Inselinnere verlagert. Wandeln Sie zwischen Wacholderhainen und erleben Sie eine natürliche Landschaft, die mancherorts gestaltet wirkt. Werden Sie Teil einer Jahrtausend alten Kulturgeschichte, die bis in die Steinzeit zurückgeht.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder 8 €

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Parkplatz Feuersteinfelder, Neu-Mukran



Freitag, 6. Februar 2015, 10:00 Uhr

Wacholderwanderung zu den Feuersteinfeldern – Sonnenanbeter und Verwandlungskünstler


Welches Nadelgehölz ist auf der Erde am weitesten verbreitet und trotzdem bei uns selten? Der Wacholder ist gern was Besonderes und deswegen leicht zu erkennen. Das fängt beim Erscheinungsbild an und geht weiter bei der Nadelstellung. Knospen entwickelt dieses Gehölz erst gar nicht: einige unterentwickelte Nadeln schützen die Triebspitze–das war‘s. Kein Wunder, dass der Wacholder sogar im Winter weiterwachsen kann, wenn die Witterung mal länger warm genug ist. Da können die anderen heimischen Gehölze nur neidisch zuschauen.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder 8 €

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Parkplatz Feuersteinfelder, Neu-Mukran




Montag, 9. Februar 2015, 10:00 Uhr

Vom Militärgebiet zur Naturerbefläche – Eine Führung zur Halbinsel Buhlitz


Die Naturerbefläche Prora, die das Naturerbe Zentrum RÜGEN umgibt, ist voller Geheimnisse. Früher durfte die Landschaft als militärisches Sperrgebiet nicht betreten werden. Raketenstellungen und Gefechtsübungen prägten den Alltag. Heute hat sich die Natur das Gelände zurückerobert. Doch man entdeckt immer noch Spuren der militärischen Vergangenheit. Begleiten Sie uns auf eine Wanderung auf die Halbinsel Buhlitz, erfahren Sie von dramatischen Umwälzungen und werden Sie Zeuge interessanter Veränderungen.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder 8 €

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse





Dienstag, 10. Februar 2015, 14:00 Uhr

Diamanten der Ostsee – Bernsteinschleifen für Kinder & Erwachsene


Wer hat noch nicht nach dem gelb-braunen Baumharz am Ostseestrand gesucht? Lange Zeit als Gold der Ostsee gehandelt und bis nach Afrika exportiert, erfreut sich Bernstein ungebrochener Beliebtheit. Im Naturerbe Zentrum RÜGEN haben Sie die Möglichkeit, Rohbernstein zu schleifen und so ein individuelles Schmuckstück anzufertigen. Ob als Handschmeichler oder als Stein für einen Anhänger, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder 8 € (zzgl. Materialkosten)

Dauer: 2,5 Stunden

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, NaturLabor

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer