Mittwoch, 7. November 2012

„Happy Hour“ Aktion ab sofort am Deutschen Meeresmuseum

„Nach dem Feierabend kann man ab sofort in entspannter Atmosphäre die Ausstellungen und Aquarienrundgänge des MEERESMUSEUMs und OZEANEUMs günstig zur „Happy Hour“ besuchen.“ © J.-M. Schlorke / OZEANEUM Stralsund

„Happy Hour“ Aktion ab sofort am Deutschen Meeresmuseum


(Stralsund, 07.11.12) Wenn die winterliche Dunkelheit langsam hereinbricht, gehen die Museumslichter noch lange nicht aus. Dann beginnt im Deutschen Meeresmuseum wieder die „Happy Hour“ mit besonders günstigen Eintrittspreisen montags bis freitags in den zwei Stunden vor Museumsschließung. Im MEERESMUSEUM zahlen alle Besucher von 15:00 bis 17:00 Uhr nur vier Euro, im OZEANEUM gilt von 17:00 bis 19:00 Uhr der Preis von zehn Euro für Erwachsene. Wer sowohl tropische Korallenfische als auch die Bewohner der Nord- und Ostsee kennenlernen möchte, erhält mit dem Kombipreis zur „Happy Hour“ einen besonderen Anreiz dazu. Für nur zwölf Euro können an einem Abend erst das MEERESMUSEUM und dann das OZEANEUM besucht werden. Für einen entspannten Feierabend sorgt dabei die ruhige Museumsatmosphäre am Abend, in der man einfach mal abtauchen kann.

Tickets sind regulär an den Museumskassen beider Häuser erhältlich, ein Vorverkauf ist nicht möglich. Kassenschluss ist im MEERESMUSEUM um 16:30 Uhr, im OZEANEUM um 18.00 Uhr.
Die vergünstigten Eintrittspreise gelten ab sofort bis einschließlich 20. Dezember 2012 sowie vom 07. bis einschließlich 31. Januar 2013 immer wochentags zwei Stunden vor Museumsschließung. Weitere Informationen unter meeresmuseum.de.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer