Donnerstag, 6. Dezember 2012

„Jeder Tag ein Abenteuer - Mit dem Fahrrad durch Europa“

Buchcover: Frank Burger  "Jeder Tag ein Abenteuer - Mit dem Fahrrad durch Europa"

„Jeder Tag ein Abenteuer - Mit dem Fahrrad durch Europa“


So ganz wohl war dem 22-Jährigen nicht, als er an einem sonnigen Morgen 1983 in Stralsund aufs Rad stieg.  Doch er wollte sich beweisen. Das Ziel seiner Solo-Fahrradtour war Budapest. Drei Wochen später war er wieder da. Mit knapp 2400 km in den Beinen und eine Unmenge von Erlebnissen im Kopf. Er war mit mährischen Jugendlichen in den Wäldern unterwegs, speiste in Budapest mit Millionären und kämpfte sich mit Magenbeschwerden bei Dauerregen wieder nach Hause zurück. Doch diese Tour infizierte ihn und ließ ihn von weiteren Fahrradabenteuern träumen.

1992 war es wieder soweit: Mit seiner ersten Frau Magrit radelte er in die Olympiastadt Barcelona, kämpfte mit ihr gegen die Hitze und den Pyrenäen, um dann glücklich in der katalanischen Hauptstadt anzukommen. 1997  ging es in Richtung Norden.

Mit seiner zweiten Frau bewältigte er eine Tandemtour zum Polarkreis. Als Team starteten Frank Burger und Anja Schenk und als Eheleute Burger kehrten sie zurück. An den 17 Tourtagen regnete es 14 Tage  fast ununterbrochen. Doch für die beide war es einer ihrer schönsten Urlaube.  So stiegen sie zehn Jahre später wieder aufs Rad. Das Nordkap war ein Ziel, das auf ihrer ersten gemeinsamen Tour nicht erreicht wurde. Dieses Mal radelte jeder mit seinem eigenen Drahtesel und sie erlebten eine böse Überraschung.

Vier Touren, viermal Intensivurlaub auf dem Rad. Das Buch berichtet über den Kampf mit sich selbst, es erzählt über die täglichen Qualen auf der Landstraße, aber auch über die vielen schönen Erlebnisse mit den Menschen in den jeweiligen Ländern.

Das Buch ist spannend geschrieben, gespickt voller überraschender Geschichten.

„Jeder Tag ein Abenteuer - Mit dem Fahrrad durch Europa“
 Taschenbuch: 170 Seiten
24 Farbbilder, Karten, Statistik
14.90 €
Verlag: BS-Verlag-Rostock;
ISBN-10: 386785226X
ISBN-13: 978-3867852265

Das Buch ist erhältlich unter darssprint@aol.com oder 0174/9168447.
www.darss-print.de


Zum Autor

Frank Burger (Jahrgang 1960) lebt als Freier Journalist in seiner Geburtsstadt Stralsund. Nach seinem Studium in Greifswald arbeitete er von 1988 bis 1992 als Lehrer für Sport und Geschichte im Ostseebad Wustrow.  Von 1992 bis 1994 absolvierte er ein Volontariat bei der Ostsee-Zeitung. Seit 1996 ist Frank Burger freiberuflich, unter anderem für den Urlaubs-Lotsen Fischland-Darß-Zingst, tätig. 2004 erschien im Eigenverlag sein erstes Buch „Das ist der Wahnsinn auf vier Rädern –Stock-Car-Rennen 1994-2004 im Hexenkessel Grimmen“. 2008 folgte, ebenfalls im Eigenverlag, die Kolumnensammlung „Einfach einen Korkenzieher durchs Dach – Der Mittwochs-Biss 1996 - 2003“.

Neben dem Schreiben interessierte er sich  in den vergangenen Jahren immer mehr für die Fotografie. Die Fotoschule im Ostseeheilbad Zingst engagiert ihn als Workshopleiter für Urlaubs-,  Reportage und Landschaftsfotografie. 2011 und 2012 stellte Frank Burger erstmals eigene Fotos (Strandlandschaften, Strandakte) auf Ausstellungen in Barth und Zingst aus.

Frank Burger ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer