Dienstag, 4. Dezember 2012

Bestens vorbereitet in den Urlaub

Bestens vorbereitet in den Urlaub

Es gibt verschiedene Reisen und es gibt verschiedene Typen von Urlaubern. Die einen wünschen sich in der Urlaubszeit reine Erholung und sind an Unterhaltung oder Veranstaltungen wenig interessiert. Die anderen möchten sich in das kulturelle Leben des Urlaubsorts einfügen und so viele Eindrücke, wie nur möglich mitnehmen. Für den zuletzt beschriebenen Reisenden sind Lokalnachrichten eine Bereicherung. Schon vor dem Urlaub wissen, welche Aktivitäten anstehen und wo das kulturelle Leben spielt, ist für diesen Touristen wichtig. Wer ehrlich ist, sieht noch weitere Vorteile. Denn viele interessante Angebote am Urlaubsort sind kostengünstiger, wenn die Teilnahme zeitnah gebucht wird.

Familien können sparen

Gerade Familienbesuche im Zoo, Museum oder im Freizeitbad sind kostspielig. Spielt das Wetter am Urlaubsort nicht mit oder ist ein solcher Besuch ohnehin längst überfällig, können diese Aktivitäten leicht in den Ablauf des nächsten Urlaubs eingefügt werden. Viele Museen oder auch Unterwasserzoos bieten Gästen einen kostengünstigen Eintritt, wenn sie die Abendstunden für den Besuch nutzen. Andere Veranstalter geben Karten im Vorverkauf um einige Euro günstiger heraus. An die Veranstaltungstipps zu kommen, ist für Touristen nicht immer leicht. Gerade Regionalzeitungen werden nur in einer begrenzten Region ausgeteilt - eine aus Bayern stammende Familie, die in den Weihnachtsferien die Ostseeluft auf Rügen genießen möchte, hat also kaum die Möglichkeit, von Veranstaltungen zu erfahren. Zumindest verhielt es sich bislang so. Das Internet hilft jedoch, spezielle Veranstaltungen überregional bekannt zu machen und ermöglicht nicht zuletzt Touristen, Aktivitäten und Unternehmungen vorab in den Urlaub zu inkludieren.

Wissen, was ansteht

Unter lokalen Nachrichten sind nicht die Internetpräsenzen von kleinen Gemeinden gemeint. Beispielsweise gibt es bei der Community von MyHeimat Lokalnachrichten aus Rügen, die weltweit eingesehen werden können. Der Clou ist, dass jeder Nutzer selbst Veranstaltungen eintragen und verbreiten kann. So gelangen selbst Touristen an Insiderinformationen, die jeden Urlaub zu einem kulturellen Traumurlaub wandeln. Die Nachrichten können regionsbezogen oder aus einem bestimmten Bundesland abgefragt werden. Besonders praktisch ist, dass sich die Informationen auch über mobile Geräte einsehen lassen. Selbst die App für das Handy der Wahl ist mittlerweile verfügbar und der User jetzt stets auf dem neuesten Stand, was im bevorzugten Reiseziel geschieht. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer