Montag, 1. September 2014

Rügen - eine Idee mit Herz

Petra Webersik verteilt Herzen im Ostseebad Sellin - Foto: Ralf Eppinger

HERZeigen – Eine Idee mit Herz

Rügen - wenn Petra Webersik im Hochzeitskleid unterwegs ist


Eine Idee mit Herz

Es sind die kleinen Botschaften im Alltag, die Freude bereiten. Egal ob man einen Angehörigen, Freund, Kollegen, Nachbarn, Bekannten oder einen Fremden auf der Straße trifft – es geht darum, einem anderen Menschen zu zeigen, dass man ihn mag. Verschenkt werden Herzen, die aus Zeichnungen angefertigt wurden. Petra Webersik weiß als bildende Künstlerin wie viel Freude und Herzblut in kreativen Prozessen und Zeichnungen stecken kann. Jedes Herz ist ein Unikat und einzigartig. So einzigartig wie der Augenblick des Überbringens und die Person die es bekommt.

Alles begann mit einem Herz, dass für eine Videoaufzeichnung benötigt wurde. Es lag eine Weile in Petra Webersiks Atelier auf dem Tisch herum. Sie konnte sich von dem Herz nicht trennen.

Petra Webersik möchte die Herzen nicht nur verteilen, sondern sie wartet immer auf den
"richtigen" Moment. Mal weint ein Kind, mal ist ein Mensch traurig, mal streitet sich ein Paar. Dabei ergeben sich auch viele schöne Momente, freundliche Gesten, ein Lächeln, ein schönes Gespräch, ein wunderbarer Augenblick....

Einmal in der Woche ist sie unterwegs. 100 Herzen stehen pro HERZ-Tag in den "Startlöchern" mit auf die Reise genommen zu werden. Nicht immer werden alle Herzen übergeben.

Die Idee ist, wenn jedes Herz weiter verschenkt wird, entsteht daraus eine Herzkette der Freude, Herzlichkeit und immer mehr Menschen werden von einem Herz eines anderen berührt.

Jedes HERZ hat eine Nummer. Auf der Webseite www.HERZeigen.blogspot.de kann man
eintragen, wo sich das Herz befindet, eine kleine Geschichte dazu schreiben oder dem Herz alles Gute für die weitere Reise wünschen.

Wer weiß, vielleicht erfährt man eines Tages, dass eines der Herzen auf einem anderen Kontinent angekommen ist. Allein der Gedanke, welch eine weite Reise das Herz zurücklegte und wie viele glückliche Momente es den beschenkten Menschen inzwischen überbrachte, macht Petra Webersik glücklich.

Termine: Einmal in der Woche.

Wo: Unterschiedliche Orte der Insel. Der Ort bleibt bis zum Schluss immer geheim.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer