Donnerstag, 26. März 2015

Rügen für Bücherfans

Autorenlesung im Bücherbahnhof: Die Inselkinder Monique Reining und Karoline Wolff lasen aus Ihrem neuen Roman "Herzfehler"

Rügen für Bücherfans


Ein gutes Buch, das knisternde Feuer am Kamin und ein Glas heißer Sanddorn – ein besserer Tagesabschluss während des Winterurlaubs auf Rügen ist kaum denkbar. Doch auch im Sommer kommen Bücherfans in den Inselbuchhandlungen voll auf ihre Kosten. Während in der Buchhandlung Gingst bekannte Autoren ihre Werke einem interessierten Publikum vorstellen, kann man in der Ostsee-Buchhandlung in Sassnitz „nur“ stöbern. Alte Legenden, fast vergessene Heimatgeschichten und spannende Kriminalromane rügener Autoren können hier erworben werden.

Ein Geheimtipp ist der Bücherbahnhof Lietzow, wie Janet Lindemann – Autorin von „Hiddensee und Rügen – Der besondere Inselführer“ weiß. Alte Lampen, Andenken aus der DDR-Zeit und natürlich zahlreiche Bücher prägen die Räume, die zum Verweilen und Schmökern einladen. Hier muss man die Uhr im Auge behalten wenn man seinen Anschlusszug erreichen will, denn zwischen den mit alten Prachtausgaben bestückten Bücherregalen des Bücherbahnhofs vergeht die Zeit im Nu.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer