Montag, 16. März 2015

Veranstaltung im MIZ für März

Veranstaltung im MIZ für März


Im März diesen Jahres finden in Bergen auf Rügen die 3. Baltischen Wochen statt.

In diesem Jahr stellt sich das Land Polen und die Partnerstadt Goleniów den Bergener Bürgern vor.

In einer Reihe von Veranstaltungen kann man dem Kulinarischen, Künstlerischen, der Landschaft Polens und den Menschen in dieser Woche näher kommen.

Im MIZ veranstalten wir anlässlich der Baltischen Wochen drei Filmabende mit ganz unterschiedlichen Genres des polnischen Films.

Und mit den Kleinen gehen wir auf kreative Entdeckungstour rund ums Baltische Meer.



---------------------------------------------------------------

Montag, 16. März 2015, 15.00 Uhr

Wir entdecken das Baltikum

Länder und Menschen rund ums Baltische Meer kreativ kennenlernen (für 6- bis 10-Jährige)

Wir erstellen mit den Kindern eine selbstgezeichnete Landkarte und schmücken diese mit landestypischen Gegenständen.


---------------------------------------------------------------

Montag, 16. März 2015, 19.00 Uhr

Filmabend: Kleine Tricks

Tragikkomödie/2007



In einem polnischen Dorf versucht ein kleiner Junge mit kleinen Tricks ins Schicksal einzugreifen und erfährt, dass das Glück, das Schicksal bezwingen kann.

Magische Momente à la Amelie und gute Laune!

Eintritt: 5 Euro


---------------------------------------------------------------

Dienstag, 17. März 2015, 19.00 Uhr

Filmabend: Ida

Drama/2014



„Ida“ erzählt von zwei polnischen Frauen im Widerstreit zwischen Tradition und Moderne und von der doppelten Reise der jungen Novizin Anna zu ihrer Vergangenheit und durch das Polen der 1960er Jahre.

Ein Schwarz-weiß-Film, der mit fünf europäischen Filmpreisen ausgezeichnet und zweimal für den Oscar nominiert wurde.

Einer stiller Film über Identität, Schuld und Antisemitismus.

Eintritt: 5 Euro





---------------------------------------------------------------

Donnerstag, 19. März 2015, 19.00 Uhr

Filmabend: Polnische Ostern

 

Deutsch-polnische Satirekomödie/ 2011 mit Henry Hübchen

Henry Hübchen spielt in der Hauptrolle einen Deutschen, der seine Enkelin aus Polen nach Deutschland zurückholen möchte. Bei seiner Reise nach Polen begegnet er seinen Vorurteilen von faulen, unorganisierten, Autos klauenden Polen und tollen Menschen.

Keine Schenkelklopfkomödie, sondern ein Film mit subtilem Humor und liebevoll gezeichneten Charakteren, der zeigt, wie ein ständig nörgelnder, vereinsamter alter Mann, auf einer Reise letztlich sich selbst und ein wenig Liebe findet.

Eintritt: 5 Euro


---------------------------------------------------------------

Montag, 16. März 2015, 15.00 Uhr

Wir entdecken das Baltikum



Länder und Menschen rund ums Baltische Meer kreativ kennenlernen (für 6- bis 10-Jährige)

Wir erstellen mit den Kindern eine selbstgezeichnete Landkarte und schmücken diese mit landestypischen Gegenständen.




---------------------------------------------------------------

Freitag, 27. März 2015, 15.00 Uhr

Lesefrosch: "Osterüberraschung"

Lesen und Kreatives für 5- bis 8-Jährige



---------------------------------------------------------------

Mittwoch, 1. April 2015, 16.00 Uhr

Ausstellungseröffnung: „Westpommern in Photographie“

Fotografien aus dem Stettiner Schloss (Ausstellung vom 1.April bis 1. Mai 2015)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer