Freitag, 5. Mai 2017

BALTICUM CONCERANT 2017


Das Foto zeigt Musikschüler der yaro.

BALTICUM CONCERANT 2017


Seit 10 Jahren ist die idyllisch am Kubitzer Bodden liegende Kultur- und Wegekirche Landow ein guter Ort für die Konzerte BALTICUM CONCERTANT.  Ziel des Projektes BALTICUM CONCERTANT, das vom Rotary-Club Rügen initiiert und gemeinsam mit dem Rotary-Club Stralsund zehn Jahre organisiert und finanziert wurde, ist die Förderung von Musikschülern und die Begegnung der Schüler untereinander. In den vergangenen Jahren hatten sich Schüler der Musikschulen Skurup (Schweden), Stargard Szczecinski (Polen), Stralsund und Bergen sowie Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium jeweils am Wochenende nach Himmelfahrt getroffen hat, um auch in Workshops unter Leitung von Hoch- und Musikschullehrern gemeinsamen zu lernen und für das Konzert in Landow zu proben.

Im 11. Jahr des Projektes konnte zur Freude der Initiatoren die „young academy rostock“ (YARO) der Hochschule für Musik und Theater (HMT) der Hansestadt mit Prof.  Stephan Imorde als musikalischer Partner neu hinzugewonnen werden. Die YARO fördert sehr begabte Musikschülerinnen und -schüler, indem sie mit Hochschullehrern der HMT Rostock und in Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern der Musikschulen Workshops, Konsultationen und Unterricht für hochtalentierte Musikschüler aus unserer Region und in M/V ermöglicht. 

So sind am Sonntag, den 28. Mai 2017 alle Musikfreunde in die Kultur- und Wegekirche Landow zum ersten Konzert BALTICUM CONCERTANT mit von der YARO geförderten Musikschülerinnen und -schülern von der Insel Rügen und aus der Region herzlich eingeladen.
Das Konzert, in dem kammermusikalische Kompositionen von Mozart, Chopin, Schumann und Rachmaninov für Solo und für kleinere Ensemble erklingen, beginnt um 14 Uhr und wird von Prof. Stephan Imorde (HMT Rostock)  moderiert.
In der Pause, vor und nach dem Konzert ist für Imbiss  sowie für Kaffee und Kuchen im Park an der Kirche gesorgt. Die Installation „REISE-INNEN/AUSSEN-ZEITLOS“ von Norbert Nolte (Nürnberg) kann ebenfalls in der Kirche besichtigt und erlebt werden. 

Kartenreservierung: Evelyn Wagner 038301-655242



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer