Dienstag, 17. Juli 2012

Fotoworkshops zum Monat der Bäderarchitektur in Binz


Architektur im Fokus

Fotoworkshops zum Monat der Bäderarchitektur in Binz

Ostseebad Binz, Juli 2012 (kv) Die einzigartige Binzer Bäderarchitektur zählt zu den beliebtesten Fotomotiven der Rügen-Urlauber. Doch nicht immer gelingt es, das kunstvolle Schnitzwerk und die wechselnden Lichtspiele auf den hellen Fassaden optimal mit der Kamera einzufangen. Hilfe gibt es dazu im Rahmen von zwei Foto-Workshops, zu denen die Kurverwaltung der Gemeinde Binz im „Monat der Bäderarchitektur“ einlädt. Vom 10. bis 12. sowie vom 24. bis 26. September 2012 haben die Kursteilnehmer Gelegenheit, sich vom Rügener Fotografen Rico Nestmann professionell anleiten zu lassen. Teilnehmen kann jeder, egal ob mit der einfachen Kompaktkamera oder der professionellen Spiegelreflexkamera. Der dreitägige Kurs umfaßt eine theoretische Einweisung sowie mehrere gemeinsame Exkursionen durch Binz. Dabei wird zu unterschiedlichen Tageszeiten fotografiert, um verschiedene Lichtstimmungen einzufangen. Die besten Motive jedes Teilnehmers werden am Ende des Workshops ausgesucht und zu einer neuen Fotoausstellung über die Binzer Bäderarchitektur zusammengestellt. Diese soll im September 2013 erstmalig im Haus des Gastes zu sehen sein. Informationen zu Anmeldung, Kursgebühr und Teilnahmebedingungen gibt es bei der Kurverwaltung Binz unter Telefon 038393-148 115 sowie unter www.ostseebad-binz.de.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer