Dienstag, 2. Dezember 2014

3 Millionster Besucher im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL begrüßt

(c) Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, Gratulation zum 3 Mio. Besucher,
von links nach rechts: Herr Prof. Dr. Detlev Drenckhahn, Gewinnerpärchen Claudia Riedel und Phillip Beyer, Panda, Uwe Dalski, Ulf Steiner

3 Millionster Besucher im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL begrüßt

 

(Sassnitz, 27.11.14) Am 26. November wurde Phillip Beyer als 3 Millionster Besucher im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL begrüßt. Er war gemeinsam mit seiner Freundin Claudia Riedel im Nationalpark-Zentrum zu Gast. Seit der Eröffnung im März 2004 kamen zahlreiche Familien, Schulklassen, Reisegruppen, und Individualgäste in das Besucherzentrum, um sich die Erlebnisausstellung, das Multivisionskino und natürlich den Blick vom Königsstuhl anzusehen.

Phillip Beyer, 23  und Claudia Riedel, 27 konnten ihr Glück kaum fassen, als Sie beim Kaffee im Nationalpark-Bistro vom Geschäftsführer Ulf Steiner daraufhin angesprochen wurden. „Wir haben die Hinweistafel mit der Suche nach dem 3 Millionsten Besucher zwar gelesen, aber nie im Traum damit gerechnet, dass wir es sein könnten. Wir wurden am Kasseneingang sogar noch von einem anderen Pärchen vorgelassen.“, erzählt Claudia sichtlich gerührt.

Die beiden Sachsen kommen aus Niederlichtenau und verbringen ihren ersten gemeinsamen Herbsturlaub hier auf Rügen. Die Insel Rügen kennen sie durch mehrere Sommeraufenthalte mit den Eltern aus der Kindheit. Nun sind sie erstmals als junges Paar hier, abseits der Saison, um die Sehenswürdigkeiten der Insel zu besichtigen und auch die Natur zu genießen.

„Hier ist es richtig erholsam und entspannend. Das Besucherzentrum, als auch die gesamte Anlage an sich ist liebevoll und einladend gestaltet. Hier kann man die Seele baumeln lassen und seine Zeit in Ruhe genießen.“, findet Phillip Beyer.

Als erste Gratulanten waren nicht nur der Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL, Ulf Steiner, und Uwe Dalski, als Vertreter der Stadt Sassnitz vor Ort, sondern auch der Präsident des WWF Deutschlands, Herr Prof. Dr. Detlev Drenckhahn.

„Für den WWF Deutschland ist das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL eine Herzensangelegenheit. Wir haben der Nationalpark-Idee damit auf Jasmund ein Gesicht und eine Stimme gegeben. Dass wir jetzt 3 Millionen Besucher für den Nationalpark begeistern konnten, ist ein herausragender Erfolg. Diesen Erfolg teilen wir mit der Stadt Sassnitz, die uns seit dem ersten Tag ein sehr guter Partner ist.“, freut sich Herr Prof. Dr. Detlev Drenckhahn.

Das Gewinnerpärchen erhielt neben dem kostenlosen Besuch des Nationalpark-Zentrums noch ein kleines Geschenkpaket aus dem Nationalpark-Shop und  eine Essenseinladung im Nationalpark-Bistro. Mit dieser kleinen Aufmerksamkeit möchte sich das Besucherzentrum symbolisch aber auch bei allen anderen Gästen bedanken. Der Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL, Ulf Steiner, ergänzt:
„Seit zehn Jahren schwimmt das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL auf einer Erfolgswelle. Wachsende Besucherzahlen und vor allem eine immer längere Verweildauer sind der Lohn unserer engagierten Arbeit. Ich möchte heute vor allem meinen über 40 Mitarbeitern danken, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben.“

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer