Donnerstag, 18. Dezember 2014

Wintermarkt in Binz

Wintermarkt - Foto: KV Binz

Wintermarkt in Binz

Jahresausklang mit Musik und Tanz an der Ostsee

Ostseebad Binz, Dezember 2014 (kv) Rund um den Jahreswechsel verwandelt sich der Binzer Kurplatz in einen gemütlichen Wintermarkt.

Vom 27. Dezember bis 3. Januar gibt es täglich die Möglichkeit, auf einen Glühwein und einen kleinen Imbiss an den Ständen auf dem Kurplatz vorbeizuschauen. Die Eröffnung des Marktes erfolgt am 27. Dezember um 18 Uhr.

An den folgenden Tagen ist jeweils ab 12 Uhr bis in die Abendstunden geöffnet. Damit niemandem kalt wird,  gibt es vom 27. bis 30. Dezember täglich und am 2. Januar jeweils von 19 bis 21 Uhr Livemusik zum Tanzen auf dem Kurplatz. Am 27. Dezember spielt Petit Palais die beliebtesten deutschen Schlager der 50er und 60er Jahre. Die Band Albatros und das Duo Leuchtfeuer bieten an den darauf folgenden Abenden beste Unterhaltung. Am 30. Dezember steht die Show-Band music & voice mit eingängiger Musik aus sechs Jahrzehnten auf der Bühne. Die Party-Band Tombola folgt am 2. Januar.

Im Rahmen des Wintermarktes findet auch die traditionelle Binzer Silvesternacht statt. Sie beginnt um 18 Uhr mit dem Höhenfeuerwerk über der Seebrücke. Anschließend gibt es auf dem Kurplatz Musik mit DJ Hannes Hoch zum Tanz in das neue Jahr. Um Mitternacht heißt es dann gemeinsam Countdown zählen und das neue Jahr willkommen heißen.

Wer zu Jahresbeginn seinen abgeschmückten Weihnachtsbaum loswerden möchte, kann diesen am 3. Januar zum Strand unterhalb des Kurplatzes bringen. Hier wird um 16 Uhr das Binzer Neujahrsfeuer entzündet. Hans-Peter Spychala sorgt mit Livemusik für die passende Stimmung am Feuer. Pro Baum gibt es als Dankeschön einen Glühwein-Gutschein, der am 3. Januar an den Ständen des Wintermarktes auf dem Kurplatz eingelöst werden kann.

Info: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer