Donnerstag, 23. April 2015

Klassik-Improvisationen mit Meerblick im OZEANEUM Stralsund

Jazzpianist Christoph Reuter (© Juliana Naumann)

Christoph Reuter vor der Panoramascheibe des größten Aquariums im OZEANEUM Stralsund (© Christian Rödel)

Klassik-Improvisationen mit Meerblick im OZEANEUM Stralsund

Fortsetzung der erfolgreichen Veranstaltungsreihe Kultur im Meer




(Stralsund, 22.04.15) Am 2. Mai 2015 lädt das OZEANEUM vor sein größtes Aquarium zum Klavierkonzert ein. Nach dem gelungenen und ausverkauften Debut der Veranstaltungsreihe Kultur im Meer im Vorjahr, ist der Berliner Jazzpianist Christoph Reuter wiederholt zu Gast in Stralsund und präsentiert sein neues Soloklavieralbum mit Improvisationen von Edvard Griegs Werken. Zudem werden Kompositionen von Chopin, Mozart und Debussy zu hören sein.



Das Besondere an Kultur im Meer ist die Verbindung von visuellem und akustischem Genuss. Durch die 50 m² große Panoramascheibe des 2,6-Mio.-Liter-Beckens Offener Atlantik sind Rochen, Haie, Zackenbarsche und unzählige Makrelen für die Besucher fast zum Greifen nah. Zu den Klängen der klassischen Fantasien von Christoph Reuter erscheint das Leben im Aquarium wie eine zufällige Choreographie, welche in die beeindruckende Unterwasserwelt des Nordatlantiks entführt.



„Das Aquarium im OZEANEUM Stralsund ist einer der spektakulärsten Orte, an dem ich jemals gespielt habe“, äußerte sich der Künstler voller Vorfreude auf die bevorstehende Veranstaltung. Der für seine modernen Klassik-Interpretationen bekannte Musiker genoss seine Ausbildung in Leipzig und Berlin sowie bei Jazzlegende Richie Beirach (New York). Als Komponist schrieb Christoph Reuter bisher u. a. drei Klavierkonzerte, Musicals und Theatermusik. Seit 2006 ist er der musikalische Begleiter des Kabarettisten und Bestsellerautors Dr. Eckart von Hirschhausen.



Karten für das außergewöhnliche Konzert, das am 2. Mai 2015 um 20:00 Uhr im OZEANEUM Stralsund nur maximal 80 Klassikliebhaber erleben können, sind für 21,50 € pro Person an den dortigen Museumskassen und im Online-Ticketshop (https://ticket-at-home.de/Events/Proposal.aspx?shopid=4&ac=1) erhältlich.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer