Sonntag, 26. April 2015

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 30.4. bis 6.5.2015

Veranstaltungen im Naturerbe Zentrum RÜGEN vom 30.4. bis 6.5.2015


Sonntag, 03. Mai 2015, 10.00 - 11.30 Uhr

Historischer Spaziergang mit dem Fürstlichen Revierförster Hahnel über den Baumwipfeln


Das Forstrevier Prora war Ende des 19. Jahrhunderts das Größte innerhalb der Putbusser Wälder. Einer der populärsten Förster des Reviers war Constantin Hahnel, der vermutlich als einziger der Putbusser Förster nach seinem Tode in seinem Revier begraben wurde. Teilnehmer dieser Sonderführung begleiten auf einer Zeitreise den Geist Constantin Hahnels auf dem Baumwipfelpfad. Sie streifen mit ihm in luftiger Höhe durch den Wald der Prora und entdecken gemeinsam Neues und Altes. Der Wald rund um das Naturerbe Zentrum RÜGEN wird sein historisches Gewand ablegen und in abenteuerliche Geschichten hüllen.

Preis: Eintritt zzgl. 3 € pro Person

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Einstiegsturm



Montag, 04. Mai 2015, 21.30 - 23.00 Uhr

Zauberlaterne des Waldes - Vollmondwanderung über den Baumwipfeln


Nirgendwo anders ist das Mondlicht so facettenreich wie auf dem Meer. Und wer schon einmal nachts bei Vollmond durch einen Wald gelaufen ist, wird sich an den besonderen Zauber erinnern. Eine Vollmondwanderung über den Baumwipfelpfad auf den Aussichtsturm erlaubt beeindruckende Perspektiven. Der Mond ist dann die Laterne durch die Wipfel eines alten Waldes. Teilnehmer dieser Sonderführung des Naturerbe Zentrums RÜGEN tauchen in eine eigene Welt ein und erleben, wo der Stoff für Sagen und Märchen geboren wurde.

Hinweis: Taschenlampe nicht vergessen!

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Naturerbe Zentrum RÜGEN, Kasse



Mittwoch, 06. Mai 2015, 10.00 - 13.00 Uhr

Waldwildnis von Binz - Führung in die Fangerien


Teilnehmer dieser Wanderung des Naturerbe Zentrums RÜGEN können auf befestigten Wegen die wilden Wälder von Binz entdecken. Nördlich des Schmachter Sees liegt die beeindruckende Landschaft der Fangerien. Imposante, uralte Bäume und mystische Quellen geben diesem Waldgebiet eine ganz besondere Atmosphäre. Die Natur- und Landschaftsführer können verblüffende Geschichten über diesen Ort erzählen, den man in der Nähe von Binz so gar nicht vermutet.

Preis: Erwachsene 10 €, Kinder (6-14 Jahre) 8 € / bei Familien zahlen die Eltern & das erste Kind, jedes weitere Kind ist frei

Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00

Treffpunkt: Schmachter See Zentralplatz, Binz

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer