Dienstag, 16. September 2008

Inselfernsehen auch im Internet

Was die Insel bewegt, bewegt Rügencampus: per Kabelfernsehen und im Internet. Die Fernsehmacher von der Insel haben eine Antenne für brisante Themen und bestechende Bilder. Seit fünf Jahren sendet der einzige lokale Privatfernsehsender auf der Insel aktuelle Nachrichten und Reportagen rund um Rügen. Ob aus der Luft, an Land oder auf dem Wasser – der Sender zeigt neue Perspektiven von Deutschlands größter Insel.

Im Fernsehen und auf der Homepage „http://www.ruegencampus.tv/“ heißt es immer wieder freitags: „Und das sind unsere Themen“. Mit einem Klick landet das 30-minütige Magazin aus dem Studio an der Seeparkpromenade 15 in Sellin direkt auf dem heimischen Bildschirm. Ob Nachrichten aus Kultur, Sport und Wirtschaft – kurz, knackig und kompetent präsentiert; politische Hintergrundbeiträge oder ausführliche Interviews: Rügencampus stellt Angela Merkel scharf, rückt Boxlegende Henry Maske ins rechte Licht oder hakt bei Nobelpreisträger Günter Grass nach.

Der erfahrene Chefredakteur Jörg Ellermann und Produktionsleiter Thomas Eggers - kompetenter Ansprechpartner in technischen Belangen – sowie ein Pool aus kreativen Köpfen geben dem Sender ein frisches, freches Profil. Der wöchentliche Mix aus Information und Unterhaltung, manchmal mit einer Prise Sarkasmus gewürzt, kommt nicht nur bei den Einheimischen und eine Millionen Urlaubern an. Schon zum zweiten Mal in Folge gewann die Rügencampus - Crew den deutschen Regionalfernsehpreis für den besten Beitrag.

Christin Schulz


Teamarbeit wird bei Rügencampus groß geschrieben. Mit Kamera und Mikro gehen die Drehteams den Geheimnissen der Insel auf den Grund. Reporter tauchen in lokale Themen ein, bringen Brisantes ans Licht und sind hautnah dabei, wenn zum Beispiel gegen das geplante Kohlekraftwerk in Lubmin protestiert oder Wahlkampf gemacht wird.

Wer selber auf Erkundungstour gehen möchte, der findet in dem Urlaubermagazininselaktiv“ einen visuellen Wegweiser und saisonalen Begleiter zu den regionalen Besonderheiten von Rügen. Zwei charmante Moderatoren testen neue Attraktionen, sichten Sehenswürdigkeiten und geben dem unternehmungslustigen Touristen auch gern gastronomische Geheimtipps.

Nico Offermann Auszubildender


Neben dem journalistischen Tagesgeschäft ist Rügencampus TV zugleich wirksame Werbeplattform für die Unternehmen der Insel. Eine Idee wird in Kooperation mit dem Kunden in Szene gesetzt. Am Schnittplatz und in der Tonkabine entstehen Schritt für Schritt zielgruppengerecht Werbespots und Imagefilme. Aufwendige Live-Übertragungen, private Auftragsproduktionen und „Toni`s Esszeit“ die Kochsendung mit Starkoch Toni Münsterteicher runden die Angebotspalette ab. Tonis Appetitanreger sind ebenfalls via Webstream zu finden. Rügencampus tv schaut die Insel - schauen Sie mit.

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hier gehören natürlich vorne noch ross und reiter genannt: dies dürfte eine pressemitteilung oder ein eigentext von campus sein.

Kommentar veröffentlichen

 
footer