Donnerstag, 31. Januar 2013

Eine Sanddornhexe erzählt


Eine Sanddornhexe erzählt

Veranstaltung im Rahmen der 3. Rügener Regionalwochen in Binz

Ostseebad Binz. Noch bis Ende Februar stehen während der 3. RügenerRegionalwochen in Binz die heimischen Stars Sanddorn und Heilkreide im Mittelpunkt verschiedener Veranstaltungen. Die orangenen Sanddornbeeren wachsen an vielen Orten auf der Insel Rügen und werden im Herbst geerntet. 

Jetzt im Winter ist Zeit, die leckeren und sehr gesunden Beeren zu verarbeiten. Welche Möglichkeiten es da gibt und was man sonst noch rund um die Sanddornbeere wissen sollte, das weiß die Sanddornhexe. Am 6. Februar gewährt sie  Einblick in ihre „Hexenküche“ und verrät so manches über Bräuche, holde und unholde Geister der sagenhaften Inselwelt Rügens. Bei diesem Ausflug in die Welt der Mythen und Sagen darf auch die Verkostung einer Sanddornleckerei nicht fehlen. Der unterhaltsame Nachmittag beginnt um 16 Uhr im Binzer Haus des Gastes. Der Eintritt kostet vier Euro mit Kurkarte und sieben Euro ohne Kurkarte.

Info: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer