Mittwoch, 9. Januar 2013

„Happy Hour“ im Deutschen Meeresmuseum geht in die zweite Runde

Während der Happy Hour im Deutschen Meeresmuseum können Besucher zu vergünstigten Preisen bei den Bewohnern der Aquarien vorbeischauen. Foto: OZEANEUM Stralsund


„Happy Hour“ im Deutschen Meeresmuseum geht in die zweite Runde



(Stralsund) Auch im neuen Jahr lockt die „Happy Hour“ montags bis freitags zwei Stunden vor Museumsschließung mit vergünstigten Eintrittspreisen ins MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund. Noch bis 31. Januar beträgt der Eintritt im MEERESMUSEUM von 15:00 bis 17:00 Uhr nur vier Euro. Im OZEANEUM gilt die „Happy Hour“ von 17:00 bis 19:00 Uhr. Erwachsene zahlen in diesem Zeitraum zehn Euro für den Besuch des Museums. Wer sowohl in die tropischen als auch in die nordischen Meere eintauchen möchte, kann mit dem Kombiticket für zwölf Euro zunächst das MEERESMUSEUM und anschließend das OZEANEUM besuchen.

Tickets sind regulär an den Museumskassen beider Häuser erhältlich, ein Vorverkauf ist nicht möglich. Im MEERESMUSEUM können Eintrittskarten bis 16:30 Uhr erworben werden. Im OZEANEUM sind die vergünstigten Tickets bis 18:00 Uhr erhältlich. Weitere Informationen unter meeresmuseum.de.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer