Montag, 14. Januar 2013

Friedrichs Kreidefelsen - Vortrag im Rahmen der 3. Rügener Regionalwochen

Foto: Ralf Eppinger

Friedrichs Kreidefelsen

Vortrag im Rahmen der 3. Rügener Regionalwochen in Binz

Ostseebad Binz. Man kann sie vom Schiff aus betrachten oder durch die dichten Buchenwälder erwandern – die Kreidefelsen auf Rügen bieten zu jeder Jahreszeit faszinierende Aus- und Anblicke. 

Schon Caspar David Friedrich hielt sie vor rund 200 Jahren auf der Leinwand fest. Seit 2011 gehören Teile der Kreideküste zum UNESCO-Welterbe. 

Wissenswertes über die Rügener Kreidefelsen präsentiert Dr. Reinhard Piechocki am 17. Januar um 20 Uhr in seinem Vortrag „Friedrichs Kreidefelsen – Weltkultur auf Rügen“ im Haus des Gastes. Dr. Piechocki ist für die Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm sowie als Autor tätig und Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Umweltstiftung. 

Der Eintritt zum Vortrag kostet vier Euro mit Kurkarte und sieben Euro ohne Kurkarte.
Info: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer