Mittwoch, 23. Januar 2013

Winterferienspaß für Gruppen im OZEANEUM Stralsund

Beim Winterferienspaß im OZEANEUM geht es für Gruppen „Kreativ durch das Museum“. Foto: OZEANEUM Stralsund

Winterferienspaß für Gruppen im OZEANEUM Stralsund


(Stralsund, 23.01.2013) Wo kann man einen Sandtigerhai schwimmen sehen und was gibt es vor der Eröffnung im Museum zu entdecken? Beim Winterferienspaß vom 04.02. - 15.02.2013 hält das OZEANEUM besondere Angebote für Hortgruppen und Ferienfreizeiten bereit. Gruppen können aus drei Programmen auswählen und einen individuellen Termin vereinbaren. Alle Angebote werden von einem Mitarbeiter der Museumspädagogik begleitet. 

Täglich von 08:30 – 09:30  Uhr begeben sich Gruppen auf einen Morgenrundgang durch das Museum. Noch bevor das OZEANEUM öffnet, erkunden Ferienkinder mit Taschenlampen die noch dunklen Ausstellungen und schauen nach, ob die Fische in den Aquarien bereits munter sind.
Mit dem Programm „Unter Haien“ tauchen Kinder ein in die Unterwasserwelt von Riesenhai, Ammenhai und Co. Sie erfahren, wo Sandtigerhaidame Niki ihre Runden dreht und wo man Haieier suchen kann.
Junge Künstler sind bei der Aktion „Kreativ durch das Museum“ gefragt. Bei einem Streifzug durch das Museum wählen Kinder ihr Lieblingsexponat aus, um dieses anschließend zu skizzieren und kreativ zu gestalten.

Für alle Ferienprogramme gilt der Gruppeneintritt zzgl. einer Programmgebühr von 3,00 Euro pro Person. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 03831/2650690 oder per Email an museumspaedagogik@ozeaneum.de erbeten. Weitere Informationen zum Winterferienspaß gibt es auf kindermeer.de sowie im Ferienprogramm, das ab sofort an der Kasse im OZEANEUM ausliegt.




Beim diesjährigen Winterferienspaß im OZEANEUM können Gruppen aus drei spannenden Veranstaltungen wählen und sich gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Museumspädagogik auf eine Entdeckungsreise durch das Museum begeben. Foto: Johannes-Maria Schlorke 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer