Dienstag, 30. Juni 2009

Bernsteinpalais - Tag der offenen Türe am Freitag 7.Juli 2009

Göhren. Das Bernsteinpalais des Privat-Hotels Hanseatic Göhren wurde im April 2009 mit der Hochzeitsmesse erstmalig in Betrieb genommen. Zwischenzeitlich fanden vor allem Hochzeiten dort statt. „Wir wissen, dass es eine Zeit benötigt, bis so ein Angebot anläuft, haben jedoch schon für dieses Jahr einige hochkarätige Buchungen für diese Veranstaltungsschiene unseres Hauses schon in diesem Jahr“, sagte Hoteldirektor Uwe Peters im Gespräch vergangene Woche. Es besteht ein Saal mit 250 Quadratmetern, in dem über eine mobile Bühne verfügt werden kann. Ebenso vorhanden eine mobile Tanzfläche, aufwändige Multimedia-Tagungtechnik und die Möglichkeit, eine Aufteilung in drei Räume vorzunehmen. Das Foyer mit 135 Quadratmetern bietet sich an für Ausstellungen und Büfetts oder die Erweiterung von Veranstaltungen im Saal durch Stände.
Durch die völlig autarke Küche am Kopf des Saales ist die ständige gastronomische Versorgung gesichert. Highlight on top sozusagen wird durch die Dachterrasse gesetzt, auf der Empfänge mit Blick auf die Ostsee durchgeführt werden können, wie beispielsweise gleich wieder am 10 Juli anlässlich der Einweihung des Signalmastes.
„Je nach Aufstellung der Tische oder Stühle alleine haben 160 bis 300 Menschen Platz“, sagt Peters, der seinen neuen Saal am kommenden Freitag dem 3. Juli von 11 bis 18 Uhr der Öffentlichkeit vorstellt. Speisen und Getränke, Aufführungen des Kindergartens ab 14 Uhr und Kinderanimation, damit die Eltern schauen können, stehen unter anderem zur Verfügung. KÜMA

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer