Montag, 21. Mai 2012

Rügen: Vorankündigung Trödeltag 17. Juni


(c) OstSeh

Vorankündigung Trödeltag 17. Juni


Rügen (PM ostSeh). Am Sonntag, dem 17. Juni ist Trödeltag auf Rügen.

1. Denn an diesem Tag finden auf Rügen diverse Trödelevents statt, sodass es sich lohnt, eine kleine Rundtour einzuplanen. So gibt es auf dem Gingster Marktplatz den von Christian Plitzkow schon das zweite Mal veranstalteten Trödelmarkt in schöner Atmosphäre vor der Kirche. Meist bieten die Frauen der Gemeinde auch leckeren Kuchen im Gemeindehaus.

2. Wer von Gingst über Garz weiterfährt, trifft am Weg in Berglase auf den dortigen Antikhandel, der vor allem größere Objekte wie Möbel führt.

3. Dann in Garz ist bei Harald Gehrke „Heute Büchermarkt“ am Abzweig gen Putbus und lohnt einen Abstecher zu seinen alten Büchern und Gemälden.

4. Auf dem weiteren Weg liegt Krimvitz und das dortige Gutshaus. Anmarei Schiemer-Krüger ist bisher vor allem für ihre Adventsmärkte bekannt und versucht sich nun in gediegenem Ambiente mit einem Trödelmarkt. Buch und Trödel genauer gesagt, denn wie wird an diesem Tag von ostSeh Buch und Trödel – Bahnhof Samtens unterstützt. Gastronomisch begleitet sind unter den alten Kastanien ganz unterschiedliche Anbieter mit Büchern und Trödel ebenso wie Ambiente zur Einrichtung vereint.

5. Und wer nun noch nicht genügend gesehen und gekauft hat, kann auch noch das Selliner Bollwerk aufsuchen. Dort endete der sonntägliche Trödel meist gegen 16 Uhr.

Weitere Infos werden hier Zug um Zug zu den anzelnen Orten für den 17. Juni eingestellt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer