Freitag, 26. April 2013

Erster Welt-Fischbrötchen-Tag auf Rügen und in Stralsund am 4. Mai


Bismarck, Rollmops, Backfisch und Co.

Erster Welt-Fischbrötchen-Tag auf Rügen und in Stralsund am 4. Mai


Den Welt-Fischbrötchen-Tag gibt es seit 2011 an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste,
hier wurde er nämlich als kulinarischer Festtag für die beliebte maritime Köstlichkeit
erfunden.

Ein kleines Team aus Mitarbeitern des Inselfernsehens Rügen TV und des Magazins
RügenPur sind in diesem Jahr der Meinung, dass auch Rügen und Stralsund etwas zu
diesem Thema zu sagen haben. Umfragen auf der ganzen Insel zeigten, dass der Welt-
Fischbrötchen-Tag in dieser Ecke der Ostseeküste gar nicht oder kaum bekannt ist, und so
fiel kurzerhand der Entschluss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und die
Fischbrötchen-Anbieter Rügens und Stralsunds mit einer kulinarischen Probier-Reise
zusammenzubringen. Was bietet sich für einen solchen Tag mehr an, als endlich die alles
entscheidende Fischbrötchenfrage zu klären. WER MACHT DIE BESTEN FISCHBRÖTCHEN?
Die Sassnitzer meinen die besten Brötchen zu haben, Stralsund erhebt Anspruch auf diesen
Titel und auch Thiessow, Lauterbach und viele andere Hafenorte rund Rügen sind
überzeugt, die beste Kombination aus Fisch und Brötchen hinzubekommen. Doch so
einfach geht das natürlich nicht. Gebraucht wird eine unabhängige und kritische Jury.
Wer wäre da geeigneter als Sie, lieber Fischbrötchen-gerne-Esser. 21 Experten von
Rollmops, Brötchenaufschnitt, Salatblatt und Zwiebelring haben sich bereit erklärt, sich von
Ihnen in Sachen Geschmack, Konsistenz, Würze und Frische testen zu lassen.

Und so soll es ablaufen:

Start und Ziel: um 11 Uhr im Ostseebad Göhren beim Mönchguter Heringsfest am
Museumsschiff „Luise“ (Südstrand) bis 17 Uhr Abgabe der Teilnehmerkarten
Wo + Wie: Auf der Teilnehmerkarte (erhältlich bei jedem Fischbrötchen-Anbieter, bei
rügendruck und Rügen TV in Putbus und in allen Kurverwaltungen) Favoriten ankreuzen,
an jedem Standort eine Klebe-Marke geben lassen, damit wir wissen, dass Sie tatsächlich
ein Fischbrötchen verkostet haben. Teilnehmerkarte mit Vor- und Zuname bis 17 Uhr auf
dem Mönchguter Heringsfest am Museumsschiff Luise abgeben, um an der
Gewinnverlosung teilzunehmen. Um 18 Uhr Gewinnverlosung und Prämierung der drei
besten Fischbrötchen-Macher.

Worum geht’s:
- um die goldene, silberne und bronzene Best-Fischbrötchen-Plakette für die
Fischbrötchen-Anbieter
- um eine Spende für das Sonderpädagogische Förderzentrum Klaus Störtebeker Bergen
aus dem Teilnehmerobolus der Fischbrötchen-Anbieter
- um tolle Preise verlost unter alle Testesser

Preise:
1. Ein Segeltörn der Wasserferienwelt „Im Jaich“
2. Ein KORB Leckereien vom Rügen-Markt Thiessow
3. Eine Fahrt rund Vilm mit dem Fahrgastschiff „Julchen“

Dank vieler hilfreicher Sponsoren können wir dieses Rund-Rügen-Event ins Leben rufen.
Freuen Sie sich auf begleitende Berichte von Rügen TV, die mit Ihnen an diesem Tag auf
der Insel unterwegs sind und im Nachhinein auf einen Rügen TV-Event-Mitschnitt auf DVD.

Sponsoren: Im-Jaich Wasserferien-Welt, Rügen-Markt in Thiessow, Fahrgastschiff Julchen,
Mönchguter Heringsfest, Rügen-TV. Das Inselfernsehen, rügendruck putbus GmbH,

Aktuelle Infos auf: Facebook RügenPur und
http://www.facebook.com/events/136660236520727/

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer