Dienstag, 19. Juni 2012

Sommerferienspaß im OZEANEUM Stralsund


Was die Pinguine am liebsten fressen, erfährt man bei einer Familienführung im OZEANEUM Stralsund. (J.-M. Schlorke)

Sommerferienspaß im OZEANEUM Stralsund



(Stralsund, 14.06.2012) Vom 23.06. - 04.08. dreht sich beim Sommerferienspaß im OZEANEUM Stralsund alles um das Thema Meer. Neben bewährten Angeboten wie „Frag´ Dich schlau!“ am Infostand bietet das Museum in diesem Jahr regelmäßig Ferienwerkstätten an.


Die erste Ferienwerkstatt startet am Montag, dem 25.06., zum Thema „Was Salz so alles kann“. Von 10:00 - 11:30 Uhr können junge Forscher im Alter von sechs bis acht Jahren herausfinden, wie unterschiedlich Salzwasser schmeckt, ob Bernstein schwimmen kann und was die Verbindung von Salz mit Wasser bewirkt. Am Dienstag, dem 26.06., heißt es „In den Sund geguckt“. Dann wird mit Kescher, Lupe und Co. das Meer vor der Haustür erkundet.


Am Donnerstag, dem 28.06., um 11:00 Uhr ist die ganze Familie zur Museumsrallye eingeladen und am Freitag, dem 29.06., findet eine Familienführung um 14:30 Uhr statt. Der Infostand „Frag´Dich schlau“ ist immer montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils um 14:00 Uhr im Museumsrundgang geöffnet.


Für alle Ferienwerkstätten wird eine Voranmeldung erbeten, da mindestens fünf Teilnehmer nötig sind. Anmeldeformulare und weitere Infos zum Sommerferienspaß gibt es auf kindermeer.de oder unter der Telefonnummer (03831) 2650 690. Das OZEANEUM Stralsund ist täglich von 09:30 – 21:00 Uhr geöffnet. Wer eventuelle Wartezeiten an der Kasse umgehen möchte, plant den Museumsbesuch ab 16:00 Uhr oder kauft ein Online-Ticket unter ozeaneum.de.



Während der Ferienwerkstätten im OZEANEUM Stralsund wird die Unterwasserwelt ganz genau unter die Lupe genommen. (OZEANEUM Stralsund)





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer