Mittwoch, 22. Mai 2013

60. Konzert im Grundtvighaus Sassnitz

EDER – Jazz-Quartett


60. Konzert im Grundtvighaus Sassnitz

am Samstag, dem 25. Mai 2013, im Mehrgenerationenhaus des Grundtvighaus e.V., Sassnitz, Seestraße 3


EDER – Jazz-Quartett

Besetzung:
  • Felix Franzke git
  • Hendrik Krause eb
  • Julian Adam Pajzs git
  • Julius Kraft dr


Beginn: 18:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr
Eintritt: 12 EUR, erm. 8 EUR, < 21 Jahre Null EUR.

„Eder“ stammt aus Berlin/Leipzig und schreibt kraftvolle Songs, welche die Grenzen zwischen experimenteller Rockmusik, modernem Jazz und freier Improvisation verschwinden lassen. Nicht zuletzt die unermüdliche Suche der Musiker nach neuen klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten lässt die Songs der Band äußerst zeitgemäß und nie eintönig wirken. Dabei entstehen in vielen Songs frische und interessante Klangtexturen. Bemerkenswert ist die Fähigkeit aller Mitglieder der Band, sich in den Dienst eines homogenen Gesamtklangs zu stellen, ohne dabei die Vitalität und die Ausdruckskraft des Einzelnen vermissen zu lassen. Eder klingt lyrisch und experimentell, minimalistisch und ekstatisch, laut und leise.


Aus gegebenem Anlass, welcher 2012 bei der Konzertplanung noch nicht absehbar war, beginnt das Konzert zu ungewöhnlicher Zeit, um auch das große Fußballereignis, um 20:45 Uhr, noch wahrnehmen zu können.

Die Fans können danach nach Hause eilen oder einfach sitzen bleiben und mit uns gemeinsam den Sieg der Gewinner groß und hautnah miterleben.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer