Freitag, 29. Mai 2015

Ein Tag für Kinder und Familien im Naturerbe Zentrum Rügen

Einmal Prinz und Prinzessin sein

Ein Tag für Kinder und Familien im Naturerbe Zentrum Rügen


Ostseebad Binz, Mai 2015 (kv) „Einmal Prinz und Prinzessin sein“, so das Motto des Kindertages am 7. Juni, den der Verein Kinderlachen 009 Rügen e.V., die Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz und das Naturerbe Zentrum Rügen erstmalig gemeinsam ausrichten. Am Naturerbe Zentrum Rügen in Prora gibt es am 7. Juni zwischen 10 und 16 Uhr jede Menge Spiel und Spaß für Familien. Sich in der Natur auszukennen, ist wichtig und macht zudem auch noch Spaß. Das lernen die kleinen Gäste in der Mikroskopierwerkstatt von 10 bis 13 Uhr, während einer GPS-Rallye, einer Abenteuer-Wald-Exkursion mit Tonhandpuppen um 11 und 14 Uhr und bei einer Märchenwanderung über den Baumwipfelpfad um 12 Uhr. Erinnerungsfotos können mit einem wandelnden Baum gemacht werden. Außerdem ist um 14 Uhr die Uraufführung eines Puppentheaterstücks zu erleben. Geduld ist gefragt, wenn gegen 14 Uhr Hauptdarsteller der Störtebeker Festspiele aus Ralswiek für eine Autogrammstunde zu Gast sind.  Auch Spiel und Sport dürfen am Kindertag nicht zu kurz kommen. Auf der Spielwiese werden Holzspielzeug und Windelemente gebaut, Steine, Gipsfiguren und Papier bemalt sowie Wolle und Stoff kreativ verarbeitet. Gleich nebenan ist Platz für Torschießen, Sackhüpfen, Eierlaufen, Rollerrennen und Ponnyreiten. Und weil Mittsommer nicht mehr weit ist, gibt es zur Einstimmung auf den längsten Tag des Jahres eine Anleitung zum Binden von Blumenkränzen, es werden Kinderlieder und-tänze eingeübt und schwedische Kostproben gereicht. Desweiteren bieten „Die Spaßmacher“ Mitmachaktionen an und eine Hüpfburg lädt zum Toben ein. An der Kinderschminkstation werden die Besucher in kleine Waldfeen verwandelt und auf der Kinderbaustelle darf mit einem Gabelstapler Stein auf Stein gesetzt werden, so dass am Ende ein Turm oder sogar eine ganze Stadt entsteht. Das Kindertagsangebot wird abgerundet durch unterhaltsame Moderation und Musik, eine Tombola und ein Glücksrad. Für das leibliche Wohl ist mit Leckereien vom Grill, Kuchen, Kaffee, Obst, Eis und Zuckerwatte gesorgt. Alle Stationen und Aktionen des Kinderfestes außerhalb des Baumwipfelpfades sind frei zugängig. Die Führungen auf dem Baumwipfelpfad für Kinder sind kostenfrei, Erwachsene zahlen den Gruppenpreis. Zum Parken werden die Parkplätze im Gewerbegebiet Prora (P2) empfohlen. Der Prora-Express zwischen Binz und Naturerbe Zentrum befördert am Kindertag Kinder bis 14 Jahre frei, für alle anderen gilt der halbe Preis.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer