Mittwoch, 27. August 2014

Neun Tage Sommer auf dem Duckstein-Festival Binz

Duckstein-Festival in Binz - Quelle: Photo Zobler

Neun Tage Sommer auf dem Duckstein-Festival Binz


Ende August schlägt das Duckstein-Festival seine Zelte wieder auf der schönen Urlaubsinsel Rügen auf. Dann heißt es neun Tage lang auf dem Binzer Kurplatz, in der Hauptstraße und am Schmachter See kulinarische Highlights, unterhaltsames Straßentheater sowie Live-Musik zum Erholen und Mitgrooven erleben.

Das Duckstein-Festival hat sich für viele Rüganer und Besucher zum Highlight im Kulturkalender entwickelt. Vom 30. August bis 7. September verwandelt sich das Ostseebad in einen stimmungsvollen Ort mit hochklassiger Live-Musik und einem bunten Kulturprogramm, frei nach dem Festival-Motto „Kunst, Kultur und Kulinarisches“. Künstler aus den Bereichen Jazz, Blues, World-Musik und Soul erfüllen den Binzer Kurplatz erneut mit ihren sowohl sanften als auch schwungvolleren Klängen. Der einzigartige Blick auf die Ostsee und die prachtvollen Häuser im Stil der Bäderarchitektur des Ortes runden das stimmungsvolle Festival ab.

Das musikalische Zentrum bildet die Musikbühne am Kurplatz. In diesem Jahr auf der Bühne unter anderem Ulla Meinecke, die Songpoetin und Vorreiterin für deutsche Rock- und Popmusik, mit ihrer Band oder die fünf Hildesheimer von B. B. & The Blues Shacks, die eine Mischung aus Soul und Rhythm & Blues im Gepäck haben.

Ergänzend zum Musik-Programm wird den Besuchern am Theaterplatz, der sich in diesem Jahr wieder an gewohnter Stelle, dem Seebrückenvorplatz, befindet, ein Programm aus aufsehenerregender Jonglage, einzigartiger Trapez-Kunst und anspruchsvoller Comedy geboten. Mit dabei ist unter anderem das Duo WallStreetTheatre, die eine explosive Mischung aus trockenstem englischem Humor, exzentrischem Minenspiel und einer Prise Artistik präsentieren.

Etwas abseits vom Trubel lädt der Schmachter See die Besucher zu Ruhe und Entspannung ein. Bei einem Cocktail und entspannter DJ-Musik kann hier gemütlich in einem Strandkorb der Sonnenuntergang am Wohlfühlufer Schmachter Seegenossen werden.

Gleich am ersten Samstag (30. August) endet die zweite Etappe der ADAC-Sunflower-Rallye in Binz. Die Rallye-Teilnehmer fahren mit ihren Oldtimern durch Binz, direkt vorbei an den Festival-Ständen und parken ihre liebevoll gepflegten Fahrzeuge am Schmachter See, wo sie bestaunt werden können.

Ebenfalls zum Erfolgsrezept des Duckstein-Festivals gehört das vielfältige Gastronomie-Angebot: Weinlokale, Restaurants und Hotels bieten hier kulinarische Leckerbissen und laden zum Flanieren und Genießen ein. Abgerundet wird die einzigartige Festival-Atmosphäre durch verschiedene Stände mit Kunst, Design und hochwertigen Accessoires.

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltungszeiten sind wie folgt:
  • Montag bis Donnerstag von 12 bis 22 Uhr
  • Freitag und Samstag von 12 – 23 Uhr

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer