Donnerstag, 23. Juli 2009

Förderung gemeinnütziger Initiativen durch "Aktion Mensch"

Garz (ostSeh) Seit März 2006 fördert "Aktion Mensch" über sein Förderprogramm "Die Gesellschafter" Initiativen gemeinnütziger Organisationen mit einer Höchstsumme pro Antrag von 4.000 Euro.

Mit Hilfe dieses Programmes konnte das CJD Garz bereits 16 Projekte realisieren. Die meisten Projekte wurden dabei in Schulen realisiert, in denen das CJD Garz entweder mit Schulsozialarbeitern oder im Rahmen der Berufsfrühorientierung tätig ist.

Auf diese Weise sind zum Beispiel in der Regionalen Schule Göhren ein "Grünes Klassenzimmer" gestaltet werden und an der Regionalen Schule Altenkirchen konnte eine Kücheneinrichtung angeschafft werden, um mit den Schülern gesunde Ernährung aktiv zu praktizieren. An der Regionalen Schule Garz wurden bereits zwei Projekte auf diesem Förderweg verwirklicht.

Doch auch das Bürgerhaus Maltzien, in dem über eine Kommunal-Kombi-Finanzierung eine Mitarbeiterin des CJD Garz tätig ist, konnte über das 'Gesellschafter'-Programm Sportgeräte anschaffen.

Bei allen Projekten steht ehrenamtliche Arbeit im Mittelpunkt. Viele fleißige Hände - Eltern, Schüler, Lehrer, Mitarbeiter der jeweiligen Einrichtung. Sie alle realieren in ihrer Freizeit das Projekt, für das 'Aktion Mensch' mit der Finanzierung die Voraussetzung schafft.

Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Die genauen Förderbedingungen sind im Internet unter www.dieGesellschafter.de zu finden. Die Antragstellung erfolgt ebenfalls online.

© 2009 ostSeh / ANDREAS KÜSTERMANN

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
footer